Flauti invernali – Duo H2o

27. Januar 2019, 17.00 Uhr

Reformierte Kirche Bremgarten

Bus Nr. 21, Haltestelle Bremgarten, Schloss

 

Das Duo H2o spielt auf über zehn verschiedenen Blockflöten (bis zu einer Höhe von 2m) Musik des großen Barockkomponisten Johann Sebastian Bach, von Marco Uccellini, Antonio Vivaldi, dem spanischen Komponisten Gabriel Ortiz, aber auch anonyme Kompositionen des Mittelalters.

 

H2o wurde 2007 gegründet. Die Blockflötistinnen Claudia Heinisch und Teresa Hackel gehen mit ihrem Spiel über die engen Grenzen traditioneller Blockflötenliteratur hinaus. So verwenden sie viereckige Paetzoldtblockflöten und elektronische Verstärkung ebenso wie Nachbauten historischer Instrumente, die im frühen 17. und 18. Jahrhundert verwendet wurden. 

 

Die beiden Musikerinnen haben an den führenden Hochschulen für Alte Musik in Basel, Berlin, Bern und Bremen studiert und sich auf die Erforschung und Interpretation der Alten Musik ebenso wie auf das Spiel zeitgenössischer Musik spezialisiert.

 

Eintritt frei, Kollekte zur Deckung der Unkosten.